Mein Foto
Name:
Standort: 3. Planet, Deutschland, Germany

Das Blonde Alien heißt eigentlich Katja. Auf der Erde ausgesetzt wurde es vor (ähäm)ca. 30 Jahren. Mission: Erkunde die Welt. Seither irrt es planlos durch die Gegend. Es versucht, die Menschheit zu verstehen (was nicht immer klappt). Lies in meinem Blog, wie das Alien den Alltag meistert.

28 Januar 2007

10 Dinge, die ich niemals wieder tun werde

Im Leben macht man vieles falsch. Manchmal lernt man daraus, manchmal nicht (Katja, philosophisch *lach*).
Folgend Dinge werde ich garantiert nicht mehr machen:



  1. Eine Auster essen (würg)

  2. Drogen wie Kokain oder LSD nehmen (einmal reicht, von manchen Dingen sollte man schlicht und einfach die Finger lassen)

  3. mit Jeannot vögeln. Junge, ich bin nicht Deine Mama *grusel*

  4. irgendein Buch von Paulo Coelho lesen. Der Alchimist hat gereicht. Oh Mann, so ein pseudointellektuelles, total vorhersehbares, stilistisch nicht auszuhaltendes Geschreibsel. Nicht mein Fall.

  5. einen ONS zu haben, ohne ein Kondom zu benutzen/eine Affäre zu haben, ohne vorher einen Aidstest zu verlangen.
    Ich hasse Kondome und es ist vielleicht wenig leidenschaftlich, auf einem Test zu beharren, aber, einmal Aidstest machen, 4 Wochen auf das Ergebnis warten, während deren man sich schreckliches ausmalt, vorallem wenn man Fräulein Sorglos war, dann das Ergebnis holen wollen und gesagt bekommen, "ich kann Ihnen das Ergebnis nicht sagen, bitte besprechen Sie das mit dem Arzt", das reicht. Definitiv. So wackelige Knie hatte ich noch nie. (Glücklicherweise hat die Sprechstundenhilfe gesehen, daß ich gleich umkippe und mich gefragt, was denn los sei. Ich hab gestammelt, "aber, bitte, das ist ein Aids-Test. War das Ergebnis denn positiv????". Da ist sie selber erschrocken, hat sich 1000x entschuldigt, "Oh Gott, das tut mir leid, wollte Ihnen keine Angst machen. Das Ergebnis ist negativ, aber wir schicken alle Patentinnen normalerweise zum Arzt, das ist eine Anweisung."
    Puuuuh, noch mal davongekommen. Wiederholung nicht erforderlich.


  6. Stehlen (auch das eine einmalige Erfahrung, ich schäme mich!!!)


  7. Bei Herrn M. R. arbeiten, bzw. in einem "Familienbetrieb" arbeiten.


  8. Mit Oli Autofahren (nicht, wenn ich es verhindern kann)


  9. Jemandem zu vertrauen, bei dem mir mein Gefühl von Anfang an sagt: Pass auf!


  10. Mit jemanden vögeln, der nicht weiß was ein Brainfuck ist (und damit meine ich NICHT die gleichnamige Programmiersprache *lol*)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home