Mein Foto
Name:
Standort: 3. Planet, Deutschland, Germany

Das Blonde Alien heißt eigentlich Katja. Auf der Erde ausgesetzt wurde es vor (ähäm)ca. 30 Jahren. Mission: Erkunde die Welt. Seither irrt es planlos durch die Gegend. Es versucht, die Menschheit zu verstehen (was nicht immer klappt). Lies in meinem Blog, wie das Alien den Alltag meistert.

08 Februar 2007

10 geile Orte, an denen es sich zu F***** lohnt

(getestet und für gut befunden, die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird ständig erweitert *hahaha*)


  • Im Bett (weich, warm, kein Zeitdruck, is doch auch ok)



  • Auf dem Boden (Knieschoner sind empfehlenswert *hahaha*)



  • Auf einem Tisch (stabil und groß, ideale Höhe)



  • Unter der Dusche (mmmh, und praktisch, wenn man auf Sauereien steht )



  • In der Badewanne (ok, das läßt nicht viel Spielraum zu, is aber trotzdem eine schöne Sache)



  • Im Auto (is zwar eng, hat aber was)



  • Im Zug (mit Erwischungsfaktor, hahaha)



  • Im Wald bei Tageslicht und entsprechender Temperatur (fröstel)



  • In einem U-Boot (jepp, das mag etwas außergewöhnlich sein, aber das ist mal verschärft, so schön eng und überall kann man sich festhalten, uiuiui)



  • Auf dem Turm einer Klosterruine, bei Tag, im Nebel, etwaige Menschen außenrum ignorierend (*lach*)




Dagegen würde ich es vermutlich niemals in einem Flugzeug oder einer Umkleidekabine treiben. Boah, im Flugzeug, ich mit meiner Flugangst, never-ever. Und in einer Umkleidekabine? Nee, Kaufhausluft + Kaufhauslicht, bäh, das turnt ab.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home